Werkzeugteile

Um einen Arbeitsplatzrechner alleine zusammen zu bauen, benötigt man das richtige Werkzeug.Alleine mit nur einem Schraubendreher ist es leider nicht getan. Nachstehend führen wir einige Werkzeuge auf, welche unbedingt in Ihre Grundausstattung gehören sollten. Nur so können Sie Ihre Nerven schonen und Zeit gewinnen. Außerdem bleibt dann der Zusammenbau des PC's in angenehmer Erinnerung und negative Gedanken bleiben nicht hängen.
Es bedarf auf jeden Fall eines Stecksschlüssels, Spitzzange und Seitenschneiders, sowie eines vernünftigen Schraubendreher-Sets (PC-geeignet ).
Sollten Sie einen bereits vorhandenen PC aufrüsten, wäre es auch sinnvoll einen Reiniger zur Hand zu haben, da sich doch Staub auf die Kühlkörper und Ventilatoren setzen, wenn der PC schon längere Zeit gelaufen ist. Evtl. ist es noch sinnvoll Kabelbinder oder Kabelführungen zu kaufen, um alle Kabel ordentlich verlegen zu können. Hierfür benötigen Sie dann wieder den oben erwähnten Seitenschneider, um die Kabelbinder auf die geeignete Länge zu schneiden.
Da die Schreiben in einem PC doch recht klein sind, ist es ratsam hierfür die Spitzzange zu verwenden, falls sie herunterfallen und im Gehäuse an schwer zugänglichen Stellen liegen. Außerdem können Sie mit der Spitzzange Drähte biegen und festsitzende Bauteile entfernen.
In unserem Online-Shop finden Sie daher eine Auswahl an Feinwerkzeugen, damit Ihnen das Schrauben am PC gefällt und nicht zur Qual wird.
Überzeugen Sie sich selbst über die Qualität und unser hervorragendes Preis-Leistungsverhältnis.
Bei Fragen sprechen Sie uns ruhig an, unser kompetentes Team wird Ihnen hilfreich zur Seite stehen.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.