Software und Lizenzen - Wer will schon ein Software – Pirat sein?

Zumindest ein Wutanfall von Bill Gates ist verbürgt*: Im Dezember 1975 erfuhr der Microsoft – Chef von illegalen Kopien seines
Basic – Programms. Mitglieder des Homebrew Computer Clubs hatten seine Software, damals noch auf Lochstreifen, kopiert und kostenlos verteilt.

Sein Ärger hatte zwei Gründe. Zum einen wurden die Einnahmen aus dem Verkauf erheblich gemindert, aber schlimmer noch: Die Software hatte Fehler (Bugs) die Bill Gates beseitigen wollte, bevor er das Produkt verkaufte. Damals schrieb Bill Gates einen offenen Brief an die Software - Piraten und legte dar, warum Software wie jedes andere geistige Gut bezahlt werden muss. Ein Programm ist eine schöpferische Leistung, vergleichbar mit einem Manuskript, einem Bild oder einer Komposition. Die Herstellung erfordert Zeit und Know – How.


Nach heutigen Begriffen erntete er damit einen Shitstorm erheblichen Ausmaßes. Denn früher herrschte noch die Meinung vor, Software sei ein öffentliches Gut, die Software – Fans seien Altruisten und ohne Software seien Computer schlicht unbrauchbar. Da sind wir heute deutlich weiter.


Neben der Open Source Philosophie hat sich die Lizenzierung von Software Produkten durchgesetzt. Denn ohne Einnahmen könnten professionelle Programme weder gepflegt noch weiterentwickelt werden. Wie sollte die viele Zeit und geistige Arbeit sonst vergütet werden? Wer will mit Programmen arbeiten, die erhebliche Fehler enthalten? Mit einer Lizenz erhält der Nutzer das Recht, die Software in einem bestimmten Umfang zu nutzen. Mehr nicht, aber auch nicht weniger. Mit diesem Vertrag hat der Lizenz - Inhaber in aller Regel auch den Anspruch auf Pflege und Wartung des Programms erworben. Mit einer Lizenz hat der Nutzer einen verbindlichen Vertrag abgeschlossen und braucht keine Kontrollen oder Ärger mit dem Hersteller zu fürchten. Software – Diebstahl ist kein Bagatelldelikt, auch wenn heute noch einige Leute der Meinung sind, man brauche dafür nichts oder nur sehr wenig zu bezahlen. Wer professionell arbeitet, sorgt dafür, dass seine Software – Lizenzen ordnungsgemäß erworben sind und der Erwerb auch dokumentiert ist. Wer will schon ein Software - Pirat sein?


Kaufen Sie statt dessen bei bit-elements, dem autorisierten Fachhändler, geprüfte und legale Software zum günstigen Preis, für jeden Anwendungsfall das Richtige.


*Buchempfehlung: Daniel Ichbiah: Die Microsoft Story;
ISBN: 978-3453081611
(Wörter: 354)

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Passende Artikel
Windows 10 Pro Windows 10 Pro 64bit (DE)
145,89 € *

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Windows 10 Home Windows 10 Home 64bit (DE)
101,25 € *

Lieferzeit 2 Werktage

Microsoft Windows Server 2016 Standard Microsoft Windows Server 2016 Standard (bis 16 Core) DE
695,62 € *

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage